Warum denn?

Ihr habt eine Zeit eures Lebens eurer Neuorientierung, dem Kennenlernen einer anderen Kultur, aber eben auch der europäischen Idee gewidmet. Das kann, gerade in der aktuellen Situation, gar nicht hoch genug gewürdigt werden.

Deswegen bietet dir das comeback 2019 neben spannenden Workshops und einer Rückschau auf deine Zeit im Europäischen Solidaritätskorps auch noch viele kreative Impulse für deine Zukunft in Europa.

Du hast Zeit, Freunde und Bekannte aus deiner Zeit als Europäische/r Freiwillige/r zu treffen, dich mit anderen auszutauschen... und natürlich wollen wir dein „comeback“ ausgiebig gemeinsam feiern.

300 ehemalige ESK-Freiwillige an einem Ort sind eben nicht nur das größte Event seiner Art in Deutschland, sondern auch eine einmalige Chance für Erfahrungen, Ideen und Veränderungen.